de en cz ru
startseite

Rinderlaufstall Kappel Gerhard & Bettina in A-7432 Oberschützen

 

Neubau für Milchvieh, Kälberaufzucht und Jungvieh in einem Gebäude integriert.

 
ref_rls_kpl_ansicht (1).JPG
ref_rls_kpl_ansicht (5).JPG
ref_rls_kpl_belegt (2).JPG
ref_rls_kpl_belegt (4).JPG
ref_rls_kpl_belegt (6).JPG
ref_rls_kpl_belegt (7).JPG
ref_rls_kpl_belegt (8).JPG
ref_rls_kpl_belegt (9).JPG
 

Tiefboxen mit Liegeboxrahmen freitragend

 

Die Einstreu aus Sägespänen wird arbeitsparend von der Breitschieberbahn aus mit einem adaptiertem Frontlader nachgefüllt.

 
ref_rls_kpl_ansicht (4).JPG
ref_rls_kpl_lbr (1).JPG
ref_rls_kpl_lbr (2).JPG
ref_rls_kpl_lbr (3).JPG
ref_rls_kpl_lbr (4).JPG
ref_rls_kpl_lbr (5).JPG
ref_rls_kpl_lbr (6).JPG
ref_rls_kpl_lbr (7).JPG
ref_rls_kpl_lbr (9).JPG
ref_rls_kpl_lbr (10).JPG
 

XL3-Großraumventilatoren

 

Zur Reduzierung des Hitzestresses im Sommer wurden 4 Stk. Xl3-Großraumventilatoren angebracht. Die unterschiedlichen Ventilatordurchmesser und stufenlos verstellbare Drehzahlen sorgen für einen konstanten Luftstrom im gesamtem Stallgebäude.

 
ref_rls_kpl_xl3 (1).JPG
ref_rls_kpl_xl3 (6).JPG
ref_rls_kpl_xl3 (3).JPG
ref_rls_kpl_xl3 (4).JPG
ref_rls_kpl_xl3 (5).JPG
ref_rls_kpl_xl3 (7).JPG
ref_rls_kpl_xl3 (10).JPG
ref_rls_kpl_xl3 (11).JPG
 

Bräuer Sicherheitsselbstfanggitter

 

Sicherheitsselbstfanggitter in Wandstärke 6/4" und 5/4" bzw. 1" für Milch- und Jungvieh ermöglichen ein rasches Einsperren der Tiere am Fressplatz. Kälberentwöhungsbuchten mit Gruppenabsperrung und Fressplatzteilern.

 
ref_rls_kpl_sfg (5).JPG
ref_rls_kpl_sfg (6).JPG
ref_rls_kpl_sfg (7).JPG
ref_rls_kpl_sfg (8).JPG
ref_rls_kpl_kaelb (1).JPG
ref_rls_kpl_kaelb (6).JPG
 

Bräuer Breitschieber

 

4 Breitschieber mit frei beweglich gelagerten Flügeln sorgen für saubere Laufflächen. Die rein mechanisch öffnenden Abwurfdeckeln schützen die Tiere vor Absturz. Der zusätzliche Treibbügel des Breitschiebers im Wartebereich vor dem Melkstand erleichtert das Treiben der Tiere in den Melkstand und kann bequem von diesem aus bedient werden.

 
ref_rls_kpl_entm (2).JPG
ref_rls_kpl_entm (13).JPG
ref_rls_kpl_entm (12).JPG
ref_rls_kpl_entm (16).JPG
ref_rls_kpl_entm (14).JPG
ref_rls_kpl_entm (15).JPG
ref_rls_kpl_entm (17).JPG
ref_rls_kpl_entm (18).JPG
ref_rls_kpl_entm (19).JPG
ref_rls_kpl_entm (20).JPG
 

Zubehör

 

Zahlreiche im Stall verteilte mechanische Kratzbürsten erhöhen den Komfort. Die zur Reinigung schwenkbaren Tränkebecken ermöglichen es den Tieren die für eine hohe Milchleistung erforderlichen großen Wassermengen in kurzer Zeit aufzunehmen.

 
ref_rls_kpl_brst (1).JPG
ref_rls_kpl_brst (2).JPG
ref_rls_kpl_traenk (1).JPG
ref_rls_kpl_traenk (3).JPG
Ing. Bräuer GmbH Stalltechnik, A-4441 Behamberg, Wachtberg 74, Tel: +43 7252 / 73853-0, Fax: +43 7252 / 75435, E-mail: office@braeuer.cc