de en cz ru
startseite

Elite Dairy: Cooling

 

Aktives Kühlsystem für Rinderstallungen welches im Hochsommer die Stalltemperaturen um bis zu 8°C senken kann.

 

Über Hochdruckdüsen wird Wasser zu feinsten Tröpfchen vernebelt und durch den Verdunstungsvorgang wird der Luft Wärme entzogen.

 

Vollautomatischer Betrieb in Abhängigkeit von eingestellter Temperatur und Luftfeuchte.

 

Vorteile:

 

  • Schnelle Kühlung des Stalles ohne Nässebildung.
  • Die Hochdruck-Pumpeneinheit arbeitet mit einem Druck von 70bar und kann bis zu 350 Düsen versorgen, ist also auch für sehr große Stallungen oder zur Versorgung mehrerer Gebäude verwendbar.
  • Integrierte Filteranlage mit 4-stufigem Vorfilter verhindert das Verlegen der Hochdruckdüsen.
  • Praktisch wartungsfrei bis auf Kontrolle der Vorfilter und Entleeren der Anlage vor Winterbeginn.

 

 

HD-Kühlanlage, Bildergallerie

 
Montage der HD-Leitung auf die Steher des Fresszaunes
Montage der HD-Leitung auf die Steher des Fresszaunes
Montage der HD-Leitung auf die Steher des Fresszaunes
Montage der HD-Leitung von der Decke
HD-Kühlanlage im Betrieb, Vernebelung nach oben und unten.
HD-Kühlanlage im Betrieb, Vernebelung nach oben und unten.
HD-Kühlanlage im Betrieb, Vernebelung nach oben und unten.
HD-Kühlanlage im Betrieb, Vernebelung nach oben und unten.
 
 
Ing. Bräuer GmbH Stalltechnik, A-4441 Behamberg, Wachtberg 74, Tel: +43 7252 / 73853-0, Fax: +43 7252 / 75435, E-mail: office@braeuer.cc