de en cz ru
startseite

Elite Dairy: Nat. Lüftung Lumiridge

 

Das Modul natürliche Lüftung sorgt für einen leichten Luftaustausch zwischen Stall und Außenluft.

Dies geschieht einerseits über den mit Regelklappen versehenen Lichtfirst und andererseits über die Thermo-Wall Z Seitenwände.

 

Sowohl Seitenwände als auch Lichtfirstöffnungen werden über einen Zentralcomputer temperaturabhängig gesteuert.

 

 

Lumiridge Lichtfirst

 
41081.jpg

Lumiridge Kaminelement

Hoch belastbarer und isolierender Lichtfirst, aufgrund der Traglast und der hohen Kamine auch für ausgesprochene Schneelagen geeignet.

 
41080.jpg

Lumiridge Zwischenelement

Nachdem die Anzahl der Kamine in Abhängigkeit von Stallgrösse und Belegung festgestellt wurde, werden die Zwischenräume mit den Zwischenelementen ausgefüllt.

 

Vorteile:

 

  • Massive Ausführung für Schneelasten bis 280kg je m² !
  • Problemlos begehbar
  • Hohe Lichtdurchlässigkeit für mehr natürliches Licht im Stall
  • Hochstabile 30mm starke Doppelstegplatten
  • Metalrahmen aus korrosionsbeständigem Aluminium
  • Kaminelemente mit integrierten Klappen zur Regelung der Luftmenge
  • Klappen wahlweise manuell oder automatisch regelbar

 

Abmessungen der Elemente:

 

Breite: 2,1m, Länge: 3m

 

Lieferumfang:

Jeder Lumiridge Lichtfirst wird zusätzlich zu den einzelnen Elementen mit bzw. ohne Kamin mit folgendem Zubehör geliefert:

 

  • Abschlussprofile aus Aluminium + Stegprofilplatten an den Enden des Lichtfirstes
  • Seile, Spannfeder und Beschläge zur Ansteuerung der Klappen.

 

 

Bildergallerie Lumiridge

 
secco_lumiridge_02.jpg
secco_lumiridge_03.jpg
secco_lumiridge_04.jpg
secco_lumiridge_05.jpg
secco_lumiridge_10.jpg
secco_lumiridge_17.jpg
 
secco_lumiridge_06.jpg
secco_lumiridge_12.jpg
secco_lumiridge_11.jpg
secco_lumiridge_20.jpg
 
secco_lumiridge_18.jpg
secco_lumiridge_19.jpg
secco_lumiridge_21.jpg
 
secco_lumiridge_16.jpg
secco_lumiridge_15.jpg
secco_lumiridge_09.jpg
secco_lumiridge_01.jpg
 
 
 
Ing. Bräuer GmbH Stalltechnik, A-4441 Behamberg, Wachtberg 74, Tel: +43 7252 / 73853-0, Fax: +43 7252 / 75435, E-mail: office@braeuer.cc